Logo EPiD Startseite » Vergangenes » DEPT 2008 Leipzig

DEPT 2008 in Leipzig - Dank

Inhalt
Zum Anfang
Der Samstag
Der Sonntag
Ein paar Zahlen
Nachklang
Dank

Ein herzliches Vergelts Gott

d08silaschi.jpgIm Rückblick auf unseren Posaunentag erfüllt mich Freude und Dankbarkeit, dass Gott uns ein schönes Fest geschenkt hat. Trotz aller Planungen und Vorbereitungen, das kann man eben nicht machen.
Darüber hinaus bin ich allen Verantwortlichen, die sich manchmal bis zum Umfallen eingesetzt haben, dankbar - vor allem: dem Projektleiter Klaus Geiger, der SPM mit Dr. Jochen Hahn, ihrem Geschäftsführer Christoph Kunze, LPW Jörg-Michael Schlegel, allen Mitarbeitenden in den Ausschüssen, dem Musik-, dem Theologischen-, dem Öffentlichkeits-, dem Organisations-, dem Finanz- und dem Gesamtausschuss, der großen Schar von Helferinnen und Helfern, der Stadt Leipzig mit allen Verantwortlichen, warmherzig sympathisch vertreten durch Oberbürgermeister Burkhard Jung, Landesbischof Jochen Bohl und Superintendent Martin Henker, wie auch dem Ratsvorsitzenden der EKD Bischof Wolfgang Huber, nicht zuletzt allen „LPWs“ und den Mitarbeitenden in den Geschäftsstellen in Radebeul und in Bielefeld. 
Ohne diese oft selbstlose Hilfe wäre manches nicht möglich gewesen. Allen möchte ich von ganzem Herzen im Namen des Vorstandes unseres EPiD e.V. „Danke!“ sagen. Schon dieses Miteinander war ein wunderbares Erlebnis, dass den Evangelischen Posaunendienst in Deutschland stärkt. 

In herzlicher Verbundenheit
Ihr Bernhard Silaschi

Wir wollen aufstehen ... 

d08haus_595.jpg"Wir wollen aufstehen" – das Stück ist bisher nur ein Manuskript des Komponisten Gottfried Schreiter, der es bisher nur für den DEPT freigegeben hat.
Die Kopien, die es davon jetzt gibt, sind also schwarz! 
Vorspiel und Satz werden in diesem Jahr noch in der nächsten Gloria-Ausgabe (zugleich KT (Kirchentag) IV abgedruckt.
Meine Empfindung (und ich weiß auch anderer) dazu im Stadion: 
"Einfach Gänsehautfeeling dabei!"

DVD zum Deutschen Evangelischen Posaunentag 2008

Die Lieferung der DVD (Preis 19,90 Euro) erfolgt weiterhin durch die Geschäftsstelle.
Weiterhin dürfen wir noch auf die CD JukeBox hinweisen, die zum Preis von € 6,00 in der Geschäftsstelle erhältlich ist. 



 
LOSUNG DES TAGES
Freitag, 28. April 2017
 
Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben.
 
Und siehe, der Engel des Herrn kam herein und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen.

News

  •  
  • 09. Dezember 2016
    Posaunenchor im Kulturerbe Deutschlands! mehr
  •  
  • 21. September 2016
    "Posaunenchor Deutschland" - Begegnungstagung 2016 mehr

Nächste Veranstaltung

  •  
  • 28. Mai 2017
    5oo-Jahre Reformation - Festgottesdienst mehr